Weberschiffchen

Tuchmacherstandorte

Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die momentan bekannten Standorte der Tuchmacher in und um Peitz. Die hervorgehobenen Linkfelder führen zu weiteren Seiten, die jeden Standort detaillierter beschreiben.

Lage Bezeichnung Nutzungsart
Am Hammergraben, Walke Kurfürst Friedrich Wilhelm I Tuchwalke
Am Teufelsteich 4 FRANCKE Reißwollfabrik
Cottbuser Straße BUCHHOLZ, später RASPE Tuchfabrik später Rüstungsfirma
Dammzollstraße 44 SCHULZE Tuchmacher
Dammzollstraße 52 SCHULZE, später CHRIST und DUCH Tuchfabrik, später Filz- u. Lederfabrik und Tuchhandel
Dammzollstraße 55-56 BERGER (Projekt 1836) geplante Tuchfabrik
Dammzollstraße 68 BRAMKE später LEONHARDT Tuchfabrik später Lederfabrik
Festungsweg 2 Wollmagazin Lager im Festungsturm
Hüttenwerk BERGER Wollspüle am Hammergraben
Hüttenwerk BERGER Websaal im Materialien-Magazin
Hüttenwerk BERGER Tuchmacherei in Stabhammerhütte
Hüttenwerk BERGER Karden-Trockenhaus
Hüttenwerk 5 BERGER Torfschuppen u. Woll-Trockenhaus
Hüttenwerk BERGER Tuchfabrik und Walke im Emaillierwerk
Hüttenwerk NAGEL Tuchappretur am Hochofen
Hüttenwerk LANGEWALDE Tuchfabrik am Hochofen
Hüttenwerk Walke, alte Dammzollstraße Tuchwalke
Kurze Straße 1 (Georgenhof) BERGER, später GRÜNDER und FRANCKE mechanische Spinnerei
Lutherplatz 6 BOYDE Wohn- und Geschäftshaus
Lutherstraße 3 STÖHR Wohn- und Geschäftshaus
Lutherstraße 5 GRAF Wohnhaus, eventuell auch Geschäftshaus
Lutherstraße 7 SCHEIBICKE Wohn- und Geschäftshaus
Mauerstraße 9 STÖHR Wohn- und Geschäftshaus
Mauerstraße 10 LOHR Wohn- und Geschäftshaus
Mühle Ausbau 1 Peitzer Tuchwalke Tuchwalke
Plantagenweg 1 Schönfärber OTTO Wohn- und Geschäftshaus
Plantagenweg 2 ENDE, später KUNERT und BOYDE Wohn- und Arbeitshaus
Plantagenweg 3 GRÜNDER, später MARX Appretur, Spinnerei und Walke
Schulstraße 6-8 BOYDE, später REHN Tuchfabrik
Wiesenstraße 1 MÜLLER Garnweber